Kleid Frühlingsluft

Ein neues Lieblingskleid, eine Frühlingsluft von @anninanni_schnittmuster. Ich finde der Schnitt und die Stoffe sind schon etwas #rockabilly angehaucht 🖤💟🖤. https://www.instagram.com/p/CBTh8vHHvRS/?igshid=13h9m5xg8cmxg

Sommer Julieta

Heute zeige ich meine Sommer-Julieta die im Rahmen eines Designnäh-Wettbewerbs von DreiEms entstanden ist.

Sie ist aus dem tollen Swallow Dress Sommersweat von Apfelschick. 

Gewonnen habe ich leider nicht, aber es waren auch wirklich tolle Julietas dabei.

Mit dem Code SALE gibt’s grade auch 20% auf das Schnittmuster der Julieta und Mini Julieta im Shop bei DreiEms.

Es hat mir viel Spass gemacht, dabei zu sein.

-Werbung unbeauftragt-

Lady Topas

Das Wetter war diese Woche so toll, da habe ich Lust gehabt etwas Sommerliches zu nähen. Das Schnittmuster der Lady Topas lag schon länger im Archiv.

Der tolle bunte Jersey ist der Season Colors Winter von den Zwirnpiraten. Ich habe ihn zufällig bei ebay Kleinanzeige entdeckt :).

Cardigan und Pumphosen

Ich fand den Stenzo Bordürenstoff mit den Tierchen so süß und perfekt geeignet für eine Pumphose und einen Cardigan, in Größe 92.

Der Jersey ist von Königreich der Stoffe.

Die grüne Hose ist ebenfalls der Pumphosen-Schnitt RAS, aber aus kuschligem Wintersweat von Stoffe Hemmers.

X-Cape-Hoodie Nr. 2

Der X-Cape-Hoodie war mein erstes genähtes Oberteil. Es wurde Zeit diesen nochmal zu nähen. Diesmal in der Variante ohne Cape vorne, nur mit Bolero hinten.Verwendet habe ich Bio-Sweat French Terry Wavey Blossom Rainbowfading von Evlis Needle und schwarzen Hilco Modal Sweat.

Die Hose ist eine Tara von PattyDo ohne Biesen, aus schwarzem Romanit Jersey von buttinette.

Supermüzz

Perfekt für die Übergangszeit geeignet, finde ich diese Supermüzz. Da sie über die Ohren geht, im Nacken länger ist und ich sie aus Jersey genäht habe, hält sie warm….aber nicht zu warm. Der Schirm schützt vor der Sonne oder Nieselregen. Dem kleinen Bagger-Fan gefällt sie ;).

Der Jersey Stoff mit den Baumaschinen ist von buttinette.

Die Mütze ist auch der erste Beitrag, den ich auf meinem neuen Instagram Profil geteilt habe.

Hase im Ei

Letztes Jahr schon, bin ich im Netz über diesen tollen Hasen im Ei gestoßen und habe mir den Link zur Anleitung gespeichert. Irgendwie hab ich es aber nicht geschafft ihn zu Nähen. Dieses Jahr wollte ich aber unbedingt Einen ausprobieren.

Der Plüsch Stoff ist von buttinette, der Puzzle Stoff von Wertstück Flickli. Anstatt eines Stickvlies habe ich dünne Vliseline verwendet. Fürs erste mal „Sticken“, bin ich ganz zufrieden damit.

Ich hoffe der kleine Beschenkte freut sich auch ;)

 

 

Bow Shirt Nr. 2

Da mir der Schnitt so gut gefällt und es relativ einfach zu nähen ist, habe ich mir nochmal ein Bow Shirt genäht. Diesmal aus ganz tollem weich fallenden Viskosejersey von Stoff & Stil. Sehr angenehm zu tragen wenn es nun etwas wärmer wird.

 

-Werbung unbeauftragt-

Longshirt Frigga

Mal was mit Glitzer :). Das Longshirt Frigga aus schwarzem Glitzerjersey von Snaply.

Die Raffungen erkennt man auf den Bildern leider nicht so gut. Den Ausschnitt habe ich etwas verändert. Sitzt in Größe 38 schon seeehr figurnah.

– Werbung unbeauftragt –

 

Hoodiekleid Lady Tasja

Vor einigen Wochen schon, habe ich mir eine gemütliche Lady Tasja genäht. Eigentlich in der Version als Hoodie, bei mir ist es aber eher ein Kleid ;). Das Schnittmuster gab es im Adventskalender der ebookMacher auf Facebook.

Der kuschelige rotschwarze Wintersweat mit passenden Bündchen ist von Glitzerpüppi.

– Werbung unbeauftragt –