Biker Jeggings „Tara“

Mein neuestes Projekt ist zum ersten mal eine Hose für mich, genauer gesagt eine Biker Leggings mit Knieeinsätzen und Jeggings Add-on also mit Gesäßtaschen, Fake-Taschen, Hosenschlitz und angesetztem Bund. Verwendet habe ich dunkelgrauen Stretch-Jeans Stoff von buttinette.

Kompliziert zu Nähen war die Jeggings nicht, trotz der Knieeinsätze mit Biesen. Allerdings musste ich die Hose etwas kürzen und leider war die sie viel zu eng, trotz richtiger Größe 38 aus dem Schnittmuster. Der Stoff war einfach nicht stretchig genug. Daher habe ich einfach an beiden Außenseiten nochmal einen breiten Stoffstreifen eingenäht.

4 Gedanken zu „Biker Jeggings „Tara“

  1. Sieht toll aus! ☺️ Dass nach Schnittmustern genähte Klamotten mir in meiner normalen Größe zu eng sind, ist mir auch schon passiert. Das finde ich dann immer ganz schön ärgerlich… seitdem beachte ich meistens die Maßtabellen, die viele mit angeben. Letztens habe ich dann tatsächlich bei einem Pulli Größe 40 genäht, obwohl ich sonst 36 trage…und er hat perfekt gepasst – sehr merkwürdig 😃

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen..... (Mit der Nutzung dieser Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.