Wichtel

Diesen und letzten Sonntag habe ich zwei Weihnachtswichtel genäht…

Der Wichtel mit roter Mütze und Beinen ist nach der Anleitung von Mimi Muffin, verwendet habe ich Filz und Bündchenstoff.

Der Wichtel mit der grauen Mütze ist nach Anleitung von Frechdachs, verwendet habe ich Baumwollstoff von Buttinette.

Der Bart ist aus einem bisher ungenutzen Mantelkragen. Gefüllt habe ich die Wichtel mit Dinkel und Füllwatte.

Ich wünsche einen schönen 2. Advent.

Advertisements

Dusch- bzw. Spülschwämme für die WGWK

Endlich ist es soweit, mein „Aussuch und Reintu“-Tag für die Weihnachtsgeschenke-Wanderkiste von TanteJana ist gekommen. Habe mich schon sehr darauf gefreut und die Aktion in den letzten Tagen und Wochen mit großem Interesse verfolgt. Es waren wirklich schon tolle Sachen drin.

Dieses Jahr habe ich mich releativ schnell dazu entschieden aus der Creative Bubble Wolle von Rico, drei Schwämme zu häkeln, die man wahlweise als Dusch- Peeling- oder Spülschwamm benutzen kann. Dazu gibt es noch ein kleines Duschgel und Spülmittel.

Auf die Wolle bin ich kurz vorher auf diversen Blogs aufmerksam geworden und hatte sie mir zum ausprobieren direkt bestellt.

Die Anleitung für den Seestern ist aus einem Buch, der Nautilus ist hier zu finden und der Korallen-Schwamm ist von „Mein gehäkeltes Herz“.

So, nun geh ich mir noch mein Geschenk aus der Kiste aussuchen 😉

WGWK 2017

Adventskalenderwichteln 2017 – Mein Kalender

Heute ist mein Adventskalender angekommen. Ich habe mich sehr gefreut. Das Paket hat eine lange Reise quer durch Deutschland hinter sich – von Berlin bis ins Schwabenland.

Bewichtelt wurde ich von Anja von Freizeitparadies, die einen tollen Näh-blog hat. Vielen Lieben Dank ❤

Als „Katzen-Tante“ hat die Verpackung voll meinen Geschmack getroffen, schwarz/weiß gefällt mir sehr gut. Ich bin schon sooooo gespannt auf den Inhalt.

Ich selbst durfte Sandy von „In meinem Stübchen“ bewichtelt, auf ihrem blog könnt ihr den Kalender sehen. Sie hat ihn ganz toll in einem Koffer dekoriert…

Verlinkt bei jannymade und appelkatha.

Merken

Dinkelkissen und Winterschal

Sonntag, schlechtes Wetter und Zeit….heute habe ich mich ausschliesslich mit kreativen Dingen beschäftigt, daher war der Sonntag sehr entspannt 😉

Für die bald kommenden kalten Tage, habe ich ein einfaches Dinkelkissen in Katzenform genäht, aus einer doppelten Lage Baumwollstoff.

Aus dem Rest des dunkelgrünen Fleece Stoffs, den ich für das Innenfutter der Katzenhöhle verwendet habe, habe ich eine Halssocke genäht. Einfach ein Reckteck ca. 80cm x 30cm an den langen Seiten zusammengenäht, gewendet und die kurze Seite zusammengenäht und versäubert. Ein kleiner Rest hat noch ein passendes Stirnband ergeben.

Dann habe ich noch eine Kleinigkeit für das Adventskalenderwichteln genäht….das wird aber noch nicht verraten. Und schon angefangen zu verpacken 🙂