Einschlagdecke

Für den Maxi-Cosi habe ich eine praktische Einschlagdecke mit Gurtschlitz aus Jerseystoff genäht. Ich verwende die Decke auch im Kinderwagen.

Advertisements

Krabbeldecke

Aus gegebenem Anlass ;) komme ich grade nicht viel zum Nähen, daher kommen in nächster Zeit einige Sachen die ich schon vor einer Weile genäht habe, aber noch nicht gezeigt hatte.

Hier ist eine Krabbeldecke entstanden, aus Baumwollstoff und Füllung aus Lyocell-Volumenvlies, 200 g/m² von buttinette. Ca. 120 cm x 100 cm groß.

gehäkelte Babydecke

Nun ist auch ein etwas größeres Häkel-Projekt fertig geworden. Es ist eine Babydecke im C2C (Corner to Corner) Muster, gehäkelt mit Farbverlaufsgarn Lady Dee´s Traumgarne „Frühling am Meer“, 400g – ca. 1520m und Nadelstärke 3,5. Die Decke ist ca. 100 cm x 100 cm groß.

Wickelunterlage

Aus Reststoff der Wickeltasche „Elena“ ist diese Wickelunterlage für Unterwegs entstanden.

Die Innenseite ist aus wasserdichtem PUL (Polyurethanlaminat) Stoff von Tigerlilly. Gefüllt ist die Unterlage mit Vliseline 277. Sie ist ca. 62 cm x 62 cm groß. Orientiert habe ich mich an dieser Anleitung von farbenmix.

Babynest

Dieses Babynest ist nach schwedischem Vorbild entstanden. Dort wird es wohl sehr häufig genutzt, z.B. in Krankenhäusern, Zuhause im Elternbett oder Kinderbett, auf dem Sofa oder auf Reisen etc.

Als Stoff habe ich Baumwolle von buttinette verwendet, seitlich wurde das Kuschelnest mit Bastelwatte gestopft. Für den Boden habe ich 3 cm dickes Sandler Lyocell-Volumenvlies, 200 g/m² verwendet.

Das Nest ist recht einfach zu nähen, lediglich beim Zunähen der Stopf- und Wendeöffnung habe ich mich schwer getan. Die Kordel war auch mühsam einzufädeln, hier würde ich das nächste mal etwas breiteres Gurtband verwenden.

Wickeltasche „Elena“

Ich habe die Wickeltasche „Elena“ genäht.

Die Anleitung ist von der letzten 2 € Aktion bei Makerist. Als Stoff habe ich etwas festeren Canvas/Dekostoff von buttinette verwendet. Der Taschenkörper ist mit Decovil Light verstärkt, der Rest mit Vliseline H630. Innen habe ich eine zusätzliche Seitentaschen angebracht und den Tragegurt etwas gekürzt.

Verlinkt bei: Kugelbauch LinkpartyTT – Taschen und Täschchen

Wichtelparty – Finale

Heute ist es soweit, Ulrike feiert Ihren 6. Blog Geburtstag und damit ist das Finale der Wichtelparty erreicht. Erstmal herzlichen Glückwunsch !!!

Voller Vorfreude habe ich auf mein Wichtelgeschenk gewartet, vergangenen Freitag war es dann soweit und ich durfte ein großes Päckchen auspacken. Als erstes habe ich die nette Karte gelesen und habe mich sehr gefreut das ich von Katrin von nealichunddderdickeopa bewichtelt wurde *freu*. Ihrem Blog folge ich schon länger und lese begeistern ihre tollen Beiträge. Zum Vorschein kamen diese tollen Sachen….

Zwei sehr schöne und individuelle Täschchen mit einem echt raffinierten Reißverschluss in meinen Lieblingsfarbe und Ananasmuster. In den Täschchen waren dann nette Kleinigkeiten versteckt….Schokolade (die ist natürlich schon verputzt) und Samen für Wildblumen (die kommen in Kürze in den Garten).

Ich war ganz überrascht als am nächsten Tag nochmal ein Päckchen von Katrin eingetroffen ist, eine Lieferung hatte wohl etwas Verspätung….

Im Päckchen waren wieder super süße Dinge mit netten Sprüchen, die ursprünglich ebenfalls in den Täschchen zu finden sein sollten…..ein super praktisches Holzteil um Häkelnadelgrößen zu bestimmen, Taschentücher und Pflaster in buntem Näh-Design und „Himmel, Arsch und Zwirn“….ich musste echt lachen.

Vielen Lieben Dank Katrin das du dir soviel Mühe und Gedanken gemacht hast! Ich freue mich über jedes einzelne Wichtelgeschenk!!!

Ich selbst durfte Anja von Starkys Stücke bewichteln….Ihren blog kannte ich auch schon. Anhand des Fragebogens habe ich das im Vorfeld aber nicht herausbekommen ;), so hat es schon ein wenig gedauert bis ich eine Idee für das Wichtelgeschenk hatte. Herausgekommen ist dann das…

Ein Loop Schal aus Chiffon in türkis, ein kleiner gehäkelter Bücherwurm als Lesezeichen, ebenfalls in türkis und 3 gehäkelte Herzchen zum Aufhängen in grau…..ich hoffe sie freut sich darüber.

Auch dir Ulrike nochmal DANKE für die tolle und herausfordernde Aktion. Ich bin gern wieder dabei.