Longshirt Frigga

Mal was mit Glitzer :). Das Longshirt Frigga aus schwarzem Glitzerjersey von Snaply.

Die Raffungen erkennt man auf den Bildern leider nicht so gut. Den Ausschnitt habe ich etwas verändert. Sitzt in Größe 38 schon seeehr figurnah.

– Werbung unbeauftragt –

 

Hoodiekleid Lady Tasja

Vor einigen Wochen schon, habe ich mir eine gemütliche Lady Tasja genäht. Eigentlich in der Version als Hoodie, bei mir ist es aber eher ein Kleid ;). Das Schnittmuster gab es im Adventskalender der ebookMacher auf Facebook.

Der kuschelige rotschwarze Wintersweat mit passenden Bündchen ist von Glitzerpüppi.

– Werbung unbeauftragt –

 

Longhoodie Hagebutte

Aus diesem tollen Bio-Sweat French Terry von EvLis Needle habe ich mir eine Hagebutte in der Longhoodie Version genäht. Mit Eingrifftaschen, U-Boot Ausschnitt und Kragen, Größe 38.

– Werbung unbeauftragt –

 

Jeans Wal

Bei der Suche nach Ideen was man aus alten Jeans nähen könnte, bin ich auf diese nette Anleitung für einen Wal in 3 verschiedenen Größen gestoßen. Ich habe den Mittleren genäht.

Der Wal wurde gleich in Beschlag genommen ;)

 

 

Alpaka Stofftier

… Und nochmal ein Stofftier, diesmal das Kuschel Alpaka Patty.

Diesmal ist der Stoff ein Upcycling aus einem alten, nie getragenen Bademantel.

-Werbung unbeauftragt-

Elefanten Stofftiere

Viermal (fast) gleich sind diese süßen Kuschel Elefanten als Babygeschenke entstanden :-).

Der Plüsch Stoff ist von buttinette. Einer der Kuschelfanten hat noch Quitschies im Ohr.

-Werbung unbeauftragt-

Fledermausshirt Nr. 2

Ich habe mir nochmal ein Fledermausshirt genäht. Diesmal mehr „oversized“.

Der dunkelblaue Jersey mit den Metallic Flamingos ist von Stoffe Hemmers.

Zebra Overall

Dies Jahr zum Fasching habe ich für meinen kleinen Mann zum ersten Mal ein Kostüm genäht, ein Zebra Overall. Basis ist der Jolly Jumper von Lybstes in Gr. 92/98, mit fauler Knopfleiste, etwas gekürzt. Die Ohren, Mähne und der Schwanz sind ohne Schnittmuster, nach Vorlagen aus dem Internet entstanden.

Die Stoffe sind von Stoff-Handel. Für mein Kostüm habe ich mir Ohren und Mähne an einen Haarreif gebastelt.

-Werbung unbeauftragt-

Wickelkleid Violet

Aus diesem schönen Bordürenstoff habe ich mir das Wickelkleid Violet von PattyDo genäht. Größe 38, etwas gekürzt. Den Hinterrock musste ich etwas begradigen und das Vorderteil „schräg“ zuschneiden, damit es mit dem Muster gepasst hat.

Der Schnitt ist eigentlich für weicher fallende Stoffe gedacht, ich finde ihn aber auch für den French Terry „Lots of Dots“ by Lycklig Design nicht ganz verkehrt.

-Werbung unbeauftragt-

Schlafoverall

Zur Abwechslung habe ich mir mal etwas Gemütliches genäht. Den Schlafoverall „Mein Traumanzug“, in Größe 38.

Den Arielle Jersey Stoff habe ich schon ein Weilchen (gekauft bei traeumeausstoff), weil ich ihn sooo toll fand ;), wusste aber lang nicht was ich daraus nähen könnte. Für den Alltag fand ich den Stoff für mich nicht so passend, aber zum Schlafen trage ich ihn jetzt jeden Tag :).

Die Kapuze und die durchaus praktische Knopfleiste am Po habe ich allerdings weg gelassen.

-Werbung unbeauftragt-