Spuckhalstücher

Aus Baumwolle und Musselin sind diese praktischen Baby (Spuck)Halstücher bzw. Sabberlätzchen entstanden. Es folgen bestimmt noch Weitere…

Werbeanzeigen

Stillkissen

Ich habe ein einfaches kleines Stillkissen aus Baumwolle genäht, ohne Innenfutter und Reißverschluss.

Einschlagdecke

Für den Maxi-Cosi habe ich eine praktische Einschlagdecke mit Gurtschlitz aus Jerseystoff genäht. Ich verwende die Decke auch im Kinderwagen.

Krabbeldecke

Aus gegebenem Anlass ;) komme ich grade nicht viel zum Nähen, daher kommen in nächster Zeit einige Sachen die ich schon vor einer Weile genäht habe, aber noch nicht gezeigt hatte.

Hier ist eine Krabbeldecke entstanden, aus Baumwollstoff und Füllung aus Lyocell-Volumenvlies, 200 g/m² von buttinette. Ca. 120 cm x 100 cm groß.

gehäkelte Babydecke

Nun ist auch ein etwas größeres Häkel-Projekt fertig geworden. Es ist eine Babydecke im C2C (Corner to Corner) Muster, gehäkelt mit Farbverlaufsgarn Lady Dee´s Traumgarne „Frühling am Meer“, 400g – ca. 1520m und Nadelstärke 3,5. Die Decke ist ca. 100 cm x 100 cm groß.

Wickelunterlage

Aus Reststoff der Wickeltasche „Elena“ ist diese Wickelunterlage für Unterwegs entstanden.

Die Innenseite ist aus wasserdichtem PUL (Polyurethanlaminat) Stoff von Tigerlilly. Gefüllt ist die Unterlage mit Vliseline 277. Sie ist ca. 62 cm x 62 cm groß. Orientiert habe ich mich an dieser Anleitung von farbenmix.

Babynest

Dieses Babynest ist nach schwedischem Vorbild entstanden. Dort wird es wohl sehr häufig genutzt, z.B. in Krankenhäusern, Zuhause im Elternbett oder Kinderbett, auf dem Sofa oder auf Reisen etc.

Als Stoff habe ich Baumwolle von buttinette verwendet, seitlich wurde das Kuschelnest mit Bastelwatte gestopft. Für den Boden habe ich 3 cm dickes Sandler Lyocell-Volumenvlies, 200 g/m² verwendet.

Das Nest ist recht einfach zu nähen, lediglich beim Zunähen der Stopf- und Wendeöffnung habe ich mich schwer getan. Die Kordel war auch mühsam einzufädeln, hier würde ich das nächste mal etwas breiteres Gurtband verwenden.