X-Cape-Hoodie Nr. 2

Der X-Cape-Hoodie war mein erstes genähtes Oberteil. Es wurde Zeit diesen nochmal zu nähen. Diesmal in der Variante ohne Cape vorne, nur mit Bolero hinten.Verwendet habe ich Bio-Sweat French Terry Wavey Blossom Rainbowfading von Evlis Needle und schwarzen Hilco Modal Sweat.

Die Hose ist eine Tara von PattyDo ohne Biesen, aus schwarzem Romanit Jersey von buttinette.

X-Cape-Hoodie

Ich habe mich an mein erstes genähtes Oberteil getraut. Es ist ein X-Cape-Hoodie von Schnittherzchen geworden.

Verwendet habe ich grauen Sweat mit Pusteblumen und schwarzen French-Terry von buttinette.

Ich habe mir die Anleitung mit Papier-Schnittmuster bestellt, da man sonst zuviel hätte Drucken und Kleben müssen. Größe ist zwischen XS und S (da ich leider die Nahtzugabe bei S vergessen hatte), es lief nicht ganz reibungslos, ein paar Schönheitsfehler sind enthalten, aber ich bin mit dem Ergebnis zufrieden.

gestrickter Poncho

Achtung Fremdwerk ;-)……diesen gestrickten Poncho aus Lana Grossa AMICI DUE (Ragazza) hatte ich mir von meiner Mama gewünscht.