Tunika „Astoria“

Langsam wird es Herbst, daher habe ich diesmal eine Tunika aus Baby-Alpaka gehäkelt. Verwendet habe ich Alpaca Peru 200 in Dunkelgrün, Verbrauch ca. 200g – 800m, Nadelstärke 3,5, Größe ca. 36. Nach dieser Anleitung: Astoria by Drops Design, etwas abgewandelt und mit mehr Mustersätzen.

Verlinkt bei Fannys liebste Maschen, Link your stuff

Advertisements

„Grace in Lace“ Kleid

Das nächste Kleid ist fertig. Nach dieser Anleitung: Grace in Lace by Drops Design, etwas abgewandelt, mit weniger Zunahmen. Der erste Mustersatz wurde durch den zweiten ersetzt. Der Saum ist leicht ausgestellt gehäkelt.

Verwendet habe ich Lady Dee`s Traumgarn „Erbse“ 4fädig, Verbrauch ca. 215g – 817m, Nadelstärke 3,5, Größe ca. 36.

Ich empfehle das Kleid in Hin- und Rückrunden zu häkeln, statt durchgehenden Runden, da sich sonst der Rundenanfang verschiebt. Ich habe es leider zu spät bemerkt und deshalb eine etwas schräge Naht.

Verlinkt bei Fannys liebste Maschen

Sommerkleid

Solange noch Sommer ist – auch wenn die Temperaturen grade nicht so danach sind – habe ich dieses Sommerkleid gehäkelt. Es ist dem Häkelkleid von Jennifer Aniston aus dem Film „Meine erfundene Frau“ nachempfunden.

Die original Anleitung ist hier zu finden: Crocheted Dress – Jennifer Aniston in „Just Go with It“. Ich habe allerding die deutsche Übersetzung aus der Traumgarne Suchtgruppe auf Facebook verwendet.

Gehäkelt habe ich mit Lady Dee`s Traumgarn „Lavendel“ 4fädig, Verbrauch ca. 270g – 1026m, Nadelstärke 3,5, Größe ca. 36.

 

Die Kordel ist ebenfalls gehäkelt, für die unteren Enden habe ich noch zwei Quasten gemacht.

Verlinkt bei Fannys liebste Maschen

Ich bin Groot!

Auf speziellen Wunsch hin, habe ich den niedlichen Baby Groot aus dem Marvel Comic und Film „Guardians of the Galaxy“ gehäkelt, nach der englichen Anleitung von Twinkie Chan – Potted Baby Groot.

Gehäkelt mit etwas mehr als einem Knäuel Lana Grossa „Soffilo“ (10 – dunkelbraun) und etwas hellgrün aus Wollresten, mit Nadelstärke 5 und 3,5. Leicht abgewandelt durch weniger Zunahmen und Runden.

Für die Arme habe ich Basteldraht verwendet. Der Topf ist gefüllt mit Kies und Bastelmoos. Zum stabilisieren habe ich ebenfalls Draht verwendet.

Verlinkt bei Fannys liebste MaschenAmigurumi-Love Linkparty