Kleid Frühlingsluft

Ein neues Lieblingskleid, eine Frühlingsluft von @anninanni_schnittmuster. Ich finde der Schnitt und die Stoffe sind schon etwas #rockabilly angehaucht 🖤💟🖤. https://www.instagram.com/p/CBTh8vHHvRS/?igshid=13h9m5xg8cmxg

Sommer Julieta

Heute zeige ich meine Sommer-Julieta die im Rahmen eines Designnäh-Wettbewerbs von DreiEms entstanden ist.

Sie ist aus dem tollen Swallow Dress Sommersweat von Apfelschick. 

Gewonnen habe ich leider nicht, aber es waren auch wirklich tolle Julietas dabei.

Mit dem Code SALE gibt’s grade auch 20% auf das Schnittmuster der Julieta und Mini Julieta im Shop bei DreiEms.

Es hat mir viel Spass gemacht, dabei zu sein.

-Werbung unbeauftragt-

Hoodiekleid Lady Tasja

Vor einigen Wochen schon, habe ich mir eine gemütliche Lady Tasja genäht. Eigentlich in der Version als Hoodie, bei mir ist es aber eher ein Kleid ;). Das Schnittmuster gab es im Adventskalender der ebookMacher auf Facebook.

Der kuschelige rotschwarze Wintersweat mit passenden Bündchen ist von Glitzerpüppi.

– Werbung unbeauftragt –

 

Longhoodie Hagebutte

Aus diesem tollen Bio-Sweat French Terry von EvLis Needle habe ich mir eine Hagebutte in der Longhoodie Version genäht. Mit Eingrifftaschen, U-Boot Ausschnitt und Kragen, Größe 38.

– Werbung unbeauftragt –

 

Blusenshirt

Bereits im Sommer sind diese beiden Blusenshirts nach dem Burda Schnittmuster 04/2013 #106, in Größe 38 für meine Schwester und mich entstanden. Der Javanaise in rosa und der Viskose-Crêpe mit Schmetterlingen sind von buttinette.

Durch den „flutschigen“ Stoff war das Nähen nicht ganz einfach, auch Burda Schnittmuster und ich werden nicht so richtig Freunde ;). Trotzdem ist das Ergebnis, denke ich, ganz ansehnlich geworden.

-Werbung unbeauftragt-

Kleid Julieta

Noch ein Kleid für mich ist entstanden, nach der Salea mein zweites Schnittmuster von dreiems, diesmal das Hoodiekleid Julieta. Allerdings habe ich dieses mit einem Wickelkragen anstatt mit Kapuze genäht. Größe ist ca. 36, Rock und Oberteil etwas gekürzt. Ich hatte erst Größe 38 zugeschnitten, hinterher aber doch enger genäht. Ich habe hier zum ersten Mal ein Panel vernäht. Der tolle Sommersweat ist „Boho Girl“ von Stoffpanda.

Ich hatte Glück bei der lieben Manja von dreiems im Vorfeld aus Ihrem privaten Flohmarkt eine Julieta in hellgrau/schwarz zu erstehen. Diese passt und gefällt mir ebenfalls super gut.

Die Schnittmuster von dreiems sind wirklich toll, super gut und ausführlich erklärt und bebildert.

-Werbung unbeauftragt-

Kleid „Martha“ Nr. 2

Meine zweite Martha ist fertig, diesmal aus Stepp Sweat Stoff Doubleface, dunkelblau – grün von Stoffe Hemmers. In der Version mit Puffärmeln und Kragen, Größe 36.

Stilltunika

Bereits vor ein paar Wochen ist diese Stilltunika entstanden. Verwendet habe ich – nach dem Jerseykleid – zum zweiten Mal den Schnitt „Mutti-Kleid“. Diesmal etwas kürzer, ohne Raffung, mit Kellerfalte. Der Jersey Stoff ist von DaWanda.

Verlinkt bei: Kugelbauch Linkparty

Jerseykleid

Das nächste Kleid ist entstanden, diesmal ein „Mutti-Kleid“ aus mintgrauem und schwarzem Jersey von buttinette.

Verlinkt bei: Kugelbauch Linkparty

Kleid „Martha“

Ich habe mein erstes Jersey Kleid genäht, es ist eine Martha geworden. In der Version mit Puffärmeln, Kragen und Stillfunktion.

Das Oberteil habe ich zusätzlich noch mit 2 KamSnaps fixiert, damit es nicht nach oben rutscht. Der Stoff ist von dresowka.

Verlinkt bei: Kugelbauch Linkparty