Poncho „Edlothia“

Ich hatte noch einen bunten Bobbel „Oase der Freiheit“ von Lady Dee`s Traumgarne im Schnecken-Regal. Damit habe ich die letzten Tage einen Poncho gehäkelt. Das Muster ist vom Dreieckstuch „Edlothia“ von Jasmin Räsänen, der „Schnitt“ ist vom Poncho „Schatten“.

Verbraucht habe ich ca. 175g, den Farbverlauf habe ich zwischendrin etwas gekürzt. Verwendet wurde Nadelstärke 3,5. Seitlich habe ich noch einen kleinen Knopf angenäht.

Was mir besonders gut gefällt, ist dass sich der Poncho in verschiedenen Varianten tragen lässt.

Verlinkt bei Fannys liebste Maschen

Advertisements

Lace Schal – mein Beitrag zur Weihnachtsgeschenke Wanderkiste

weihnachtsgeschenke-wichteln

Ich habe mitgemacht bei der tollen Aktion von Tantejana zur Weichnachtsgeschenkewanderkiste.

 

 

Heute ist es endlich soweit und ich darf mir ein Geschenk aussuchen. Ich war schon ganz aufgeregt und habe gespannt die bisherigen Beiträge verfolgt und mich gefreut was für tolle Dinge bisher in der Kiste waren. Puuuh, echt nicht leicht bei 3 tollen Sachen, von denen ich alle gerne hätte, aber einen Favorit habe ich schon  ;).

Im Gegenzug lege ich heute meinen gewerkelten Beitrag in die WGWK. Nach langer Überlegung, ist es ist ein dunkelgrüner gehäkelter Lace Schal geworden, nach Anleitung „Halata“ von Jasmin Räsänen.

Benutzt habe ich das tolle Garn von Lady Dees Traumgarne, Tannengrün 3-fädig, 100g – 500m, Nadelstärke 4,5.

Wenn man möchte kann man den Schal auch spannen, damit das Muster noch besser zur Geltung kommt. Ich lege noch einen Rest des Garns bei, bei Bedarf kann man den Schal zu einem Loop zusammennähen, sieht bestimmt auch toll aus.

Ich bin gespannt wer sich den Schal aussuchen wird 🙂 und wünsche schonmal viel Freude damit.

Schön das ich dabei sein durfte !!! ❤